Developed in conjunction with Ext-Joom.com

Slider3 1920x532

Aktuelles aus unserem KV

Termine Fortbildung

 Blicke in Nachbars Garten


Tag der offenen Gartentür am Sonntag, 25.06.2017 von 11.00 - 17.00 Uhr: Zum 12. Mal öffnen Hobbygärtner Ihr Reich für Besucher im Main-Tauber-Kreis, erstmals befindet sich ein Vereinsgarten unter den Teilnehmern

Garten von Familie Wolfgang Streng in der Würzburger Str. 101 in 97922 Lauda – Königshofen, Ortsteil Gerlachsheim:

Beschreibung des Gartens:

Beim Garten der Fam. Streng, einem 12 Jahre alten, ca. 250 – 300 m² großen Garten mit kleinem Nutzbereich, handelt es sich um einen zum großen Teil als Kakteenlandschaft – untergliedert in diverse Länder – angelegten Vorgarten, der durch einen Bachlauf, einen Teich sowie diversen künstlerischen Akzenten aufgelockert wird. Bei der Bepflanzung handelt sich um eine Vielzahl an winterharten Kakteen sowie weiteren Steingartenpflanzen. Es wird eine Bewirtung angeboten.

Wegbeschreibung:

A81 Abfahrt 3 Tauberbischofsheim auf die B290 Richtung Bad Mergentheim, vor Lauda-Königshofen links nach Gerlachsheim in die Würzburger Str. (L511) abbiegen, dann Beschilderung folgen; Parkmöglichkeiten ausgeschildert. Von Bad Mergentheim kommend durch Königshofen durchfahren und entsprechend an der Ampel in Gerlachsheim nach rechts abbiegen und der Beschilderung folgen.


Vereinsgarten des OGV Sachsenhausen, Kleingartenanlage, Zum Eichholz in 97877 Wertheim - Sachsenhausen

Beschreibung des Gartens:

Der ca. 8 Jahre und 2000 m² große Vereinsgarten des OGV Sachsenhausen kann als Erlebnisgarten bezeichnet werden, in dem über 50 verschiedene Obstbäume, Beeren, Rosen und Kräuter eine Heimat gefunden haben. Weiter markante Ansichtspunkte sind Sandsteinmauern sowie Trockenbauelemente.

Wegbeschreibung:

A81 Abfahrt TBB, Richtung TBB, B27 Richtung TBB auf L506 Richtung Wertheim, in Reicholzheim auf K2879 Richtung Sachsenhausen,dann ab Ortseingang Beschilderung folgen. Parkmöglichkeiten sind vorhanden und ausgeschildert, es erfolgt eine Bewirtung.


Familie Bernd Emde, Lindleinstr. 6, 97933 Creglingen:

Beschreibung des Gartens:

Beim Garten der Fam. Emde, einem ländlichen Wohngarten mit Gemeinschaftshof, handelt es sich um einen Natur-, Zier- und Vorgarten, der viele Rosen, Steingarten- und Kübelpflanzen beherbergt. Ein Teich sowie Kunst im Garten runden das Ensemble ab.

Wegbeschreibung:

A81 Abfahrt Tauberbischofsheim, B290 Richtung Bad Mergentheim folgen, in Bad Mergentheim auf die B19 Richtung Igersheim / Weikersheim / Rothenburg fahren, der L2251 bis nach Weikersheim folgen. Dort rechts auf die L1003 Richtung Creglingen wechseln und der L1003, im weiteren Verlauf Niederrimbacher Str., bis Lindleinstr. in Creglingen folgen.


Familie Idelvani Langheinrich, Niederrimbach 29, 97933 Creglingen - Niederrimbach:

Beschreibung des Gartens:

Beim Garten der Fam. Langheinrich, handelt es sich um einem 5 Jahre alten und ca. 250 m² großen ländlichen Wohn- und Liebhabergarten mit Beeren, Gemüse, Rosen, Kübel- und Buchspflanzen. Eine Gartenlaube, ein Bachlauf eine Pergola sowie Kunst im Garten runden das ganze Bild ab.

Wegbeschreibung:

A81 Abfahrt Tauberbischofsheim, B290 Richtung Bad Mergentheim folgen, in Bad Mergentheim auf die B19 Richtung Igersheim / Weikersheim / Rothenburg fahren, der L2251 bis nach Weikersheim folgen. Dort rechts auf die L1003 Richtung Creglingen wechseln und der L1003, bis Niederrimbach folgen. Der Garten befindet sich in der Ortsmitte gegenüber der Kirche. Parkmöglichkeiten sind vorhanden und ausgeschildert, Bewirtung erfolgt mit Kaffee und Kuchen, Wasser und Getränken.


Familie Koch, Probsteistr. 15, 97980 Bad Mergentheim

Der Garten von Familie Koch zeichnet sich aus als 450 m² großer, 30 Jahre alter Wohn- und Wellnessgarten mit Obstbäumen, Sträuchern, Rosen und Polsterstauden, Gartenlaube und Teich. Es erfolgt eine Bewirtung nur mit Getränken. Fam. Koch konnte bereits mehrmals den 1. Preis bei der Gartenbewertung in Bad Mergentheim gewinnen.

Wegbeschreibung:

A81 Abfahrt Ahorn/Boxberg, auf die B292 Richtung Schwabhausen / Boxberg / Schweigern fahren, nach Schweigern rechts halten und der L2248 Richtung Bad Mergentheim folgen, in Bad Mergentheim rechts auf die B290 abbiegen und bei der nächsten Ampel links abbiegen in die Schillerstraße, im 2. Kreisel ebenfalls die 2. Ausfahrt nehmen Richtung Mittlerer Graben, rechts abbiegen in Probsteistr., Parkmöglichkeiten gibt es eine Straße weiter in der Seegartenstr. am Berufsschulzentrum.


Da der Tag der offenen Gartentür in ganz Deutschland durchgeführt wird, ist es auch für jeden Einzelnen sehr interessant, sich selbst eine Gartentour durch Baden-Württembergs Landkreise oder angrenzende Kreise, wie z. B. Landkreis Würzburg, zusammen zu stellen. Hierbei bietet das Internet die beste Möglichkeit, sich über die Gärten zu informieren. Auf der Homepage des Landesverbandes für Obstbau, Garten und Landschaft Baden-Württemberg finden Sie unter der Adresse www.logl-bw.de alle wichtigen Daten zu den Gartenbesitzern in Baden – Württemberg. Weitere Informationsmöglichkeiten bietet auch der bayrische Landesverband für Gartenbau und Landespflege unter der Internetadresse www.gartenbauvereine.org.de, hier können Sie Informationen über alle teilnehmenden Gärten in Bayern abrufen.

Die Veranstaltung „Tag der offenen Gartentür“ ist für Besucher natürlich kostenfrei und es stehen meist genügend Parkplätze in der Nähe der Gärten zur Verfügung.

Der Weg zu den einzelnen Gärten ist ausgeschildert. Wer weitere Fragen hat, kann sich direkt an die Gartenbesitzer wenden oder beim Kreisverband für Obstbau, Garten und Landschaft e. V. im Main – Tauber – Kreis nachfragen.


 Fotos der Veranstaltung können später in der Bildergalerie angeschaut werden.


 

Juli 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

log up

KOGL Main-Tauber-Kreis e.V.
Gerchsheimer Straße 10
97950 Großrinderfeld-Schönfeld




Telefon: 09344-929089

Telefax: 09344-9298760

mail@kogl-main-tauber.de